Laborkühlschrank.info

Navigation & Einstellungen

Die Kühlnummer:
030 / 77 22 044

  1. Startseite »
  2. Tiefkühlschränke (Schränke von -10°C bis -86°C) »
  3. Thermo TSX Freezer »
  4. TSX40086, 400 Boxen, 549 Liter

Thermo Scientific TSX40086, -50°C to -86°C, bis zu 400 Boxen, 549 Liter

Produktmerkmale

Technische Daten

Inhalt*549 Liter
Artikel Nr.TSX40086V
Temperaturbereich-50° bis -86° C
Marke / HerstellerThermo Fisher Scientific
GerätetypLaborgerät
Innenmaße (HxBxT)1301 x 588 x 719 mm
Außenmaße (HxBxT)1981 x 719 x 955 mm
Farbe (außen)grau-weis
Abschließbar?Ja
Temperaturanzeige?Ja
Potentialfreier Kontakt vorhanden?Ja
Aufstellbreite inkl. Türgriff 82,5 cm
Max. Gewicht je Einlegeboden 75 kg
Versandgewicht 290 kg
Stromversorgung 230 V / 50 Hz
Energieverbrauch 7,9 kWh/Tag (Standardmodus)
Temperaturerholzeit 17 Minuten (nach Türöffnung)
Aufwärmzeit von -80°C bis -50°C 267 Min. (nach Stromausfall)
Geräuschpegel 47,5 dBA

*Bei der Inhaltsangabe und den Maßen handelt es sich um Herstellerangaben. Einige Hersteller verwenden Brutto- andere Nettoliterzahlen

Lagerkapazität in Gestellen und Cryoboxen

In dieses Gerät passen bis zu
16 Standard-Gestelle à 25 Standard-Boxen (5 cm Höhe), also bis zu
400 Boxen.

Wir haben eine Vielzahl von Gestellen und Boxen im Programm.
Selbstverständlich auch für 75- oder 100 mm Boxen, für Mikrotiterplatten oder für sonstige Boxengrößen.

Allgemeines zur Produktgruppe "Thermo TSX Freezer"

Die neuen TSX-Schränke von Thermo Scientific sind in vier Größen erhältlich. Von 549 bis 949 Liter für 400, 500, 600 und 700 2"-Standard-Cryoboxen. Der neugestalteter Touchscreen für noch einfachere Bedienung dank intelligenter Menüführung lässt sich auch mit Latexhandschuhen bedienen.
Die TSX-Modelle weisen mit weniger als 5 °C die geringste Maximalabweichung bei energieeffizienten Ultratiefkühlschränken auf.
Auch die Temperatur-Erholzeit nach Öffnen der Tür sind mit 17 Minuten kürzer als bei allen anderen Geräte dieser Klasse. Die räumliche Temperaturverteilung beträgt maximal 4 °C.
Der Energieverbrauch liegt je nach Größe bei weniger als 8 kWh/Tag.
Die neue V-Drive-Technologie mit adaptiver Steuerung erkennt intensive und schwache Nutzungsphasen, passt die Kompressordrehzahl an und reduziert den Energieverbrauch, ohne den Probenschutz zu gefährden.
Die geringe Geräuschentwicklung ermöglicht das Aufstellen direkt im Labor. Mit nur 45,5 dBA ist der TSX ähnlich leise wie ein handelsüblicher Haushaltskühlschrank.
Die Temperaturen und Ereignisse während der Lebensdauer des Tiefkühlschranks werden permanent aufgezeichnet.
Die Geräte weisen ein ergonomisches Design auf: Ein ergonomischer Türgriff, der Touchscreen auf Augenhöhe und rückenfreundliches Einstellen und Entnehmen der Racks durch erhöhten unteren Einlegeboden sorgen für ergonomisches Arbeiten.

Fehler und Änderungen vorbehalten. Die Abbildungen können teilweise von den tatsächlichen Geräten abweichen.

Laborkühlschrank.info ist eine Seite der M.u.T. Labor GmbH - Ihrem Labor-Fachhändler aus Berlin.